Es gehört zur guten Tradition, dass man den Beginn eines neuen Jahres mit einer gemeinsamen Wanderung begeht. Dieser Tradition ist auch der Bürger- & Kulturverein Wenkbach am 05.01.20 gefolgt und hat eine ca. 8Km lange Wanderung organisiert und durchgeführt. 17 Teilnehmer fanden sich am unteren Tannerberg in Marburg ein und haben sich von dort nach Wenkbach zum Bürgerhaus auf den Weg gemacht. Der Weg führte über den Tannenberg durch Feld und Wald nach Niederweimar und zurück nach Wenkbach. Am Ziel, am Bürgerhausvorplatz, angekommen wartete eine Überraschung auf die Wanderer. Bei Apfelglühwein, selbstgemachten Zwiebelkuchen und am Lagerfeuer, konnten die Teilnehmer den Wandertag in schöner Atmosphäre ausklingen lassen. Einen besonderen Dank geht an Melanie und Markus Grothe, die diese Veranstaltung organisierten und perfekt ausgerichtet haben.