Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 18.01.20 hat der erste Vorsitzender Florian Gediga das vergangene Jahr für die Mitglieder nochmal revuepassieren lassen und die vielen Veranstaltungen hervorgehoben, die der Verein organisiert und durchgeführt hat. Die Kassiererin hat ein Gesamtergebnis in Höhe von 417,83 € mitgeteilt und berichtet, dass das Jahr durch Fusion mit dem Verein „Dance and Fun“ und die Umstrukturierung der Mitgliederverwaltung sowie der Buchführung, einen erheblichen zeitlichen Aufwand in Anspruch genommen hat. Der Verein hat zurzeit 303 Mitglieder davon 88 unter 18 Jahre. Aus persönlichen Gründen hat die bisherige Kassiererin Katharina Rubner das Amt niedergelegt und es wurde als neue Kassiererin Sabrina Zimmermann und als vertretende Kassiererin Anja Brunner von der Versammlung in die Ämter gewählt. Als weiteres Mitglied wurde Christoph Haupt als Schriftführer in den Vorstand gewählt. 22 Mitglieder wurden für ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein geehrt. Weiterhin hat die Hauptversammlung dafür gestimmt, dass die Jahresbeiträge für Erwachsene von 12 auf 18 Euro und für Kinder von 6 auf 9 Euro erhöht werden. Die Erhöhungen sollen für die Entwicklung des Vereins und für steuerkonforme Mitgliederbetreuungen verwendet werden.

(v.l.) 1. Vorsitzender Florian Gediga hat sich für 40 Jahre Verein Mitgliedschaft bei Elisabeth Laus, Lieselotte Evelbauer und Adolf Kirch bedankt und diese mit einer Urkunde geehrt.