fbpx

Jahreshauptversmmlung 2021

findet am Samstag, 04.09.2021 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Wenkbach statt.

Grillnachmittag 7.8.21

am 7. August ab 16:00 Uhr am Bürgerhaus Wenkbach

Wir laden Euch liebe Mitglieder, Freunde und Bürger sehr herzlich zu einem Grillnachmittag ein. Nach der langen Zeit, in der viele gemeinsame Aktivitäten und Treffen nicht möglich waren, wollen wir wieder gemeinsam feiern und miteinander gemeinsam Zeit in froher Runde verbringen.

Wir sehen uns bei Bratwurst und kühlen Getränken

! Bitte Beachten: Die Veranstaltung unterliegt der Pflicht zur Teilnehmerregistrierung. Auch wenn mehr Freiheit möglich ist, so ist weiterhin auf die Abstands- und Hygieneregeln zu achten.

Der Bürger- & Kulturverein freut sich auf Euren Besuch

Kein Dorfmarkt 2021

Der traditionelle „Wenkbächer Dorfmarkt“ findet auch in diesem Jahr nicht statt. Die Corona-Einschränkungen haben flächendeckend viele Veranstaltungen betroffen, so konnte auch unser Dorfmarkt im vorigen Jahr nicht stattfinden. Auch wenn sich nun die Corona-Situation verbessert hat und sich hoffentlich weiter entschärfen wird, so ist die Organisation und die Durchführung des Markttreibens und der Open-Air-Party nicht sicherzustellen und zeitlich auch nicht mehr zu planen.
Für viele Bürgerinnen und Bürger, auch über unsere Region hinaus, ist das 1. August-Wochenende zu einem festen Termin für den Besuch unseres Dorfmarkts geworden, umso mehr bedauern wir die erneute Absage. Für das laufende Jahr möchte der Bürger- und Kulturverein Wenkbach kurzfristige Angebote für gemeinschaftliche Aktivitäten anbieten und somit wieder ein Stück Normalität in das gesellschaftliche Dorfleben zurückbringen.

Ostern backen wir für unsere Senioren

Liebe Seniorinnen und Senioren,

wir alle sind von dem Ausmaß und der Dauer der Einschränkungen durch das Corona Virus betroffen und kaum einer hat dies in dieser Breite erwartet.
Im vergangenen Jahr befand sich unser Verein im dauerhaften Lockdown und auch in diesem Jahr bestehen weiterhin alle Einschränkungen fort.
Gerade für die Ü60 Mitglieder im Verein hatten wir wieder einige Veranstaltungen vorgesehen. Der Vorstand möchte sich bei allen für ihre Treue zum Verein mit einem Kuchenpräsent zum Osterfest bedanken.

Über ein Kuchenbüffet mit einer Auswahl an verschiedenen Torten und Kuchen möchten wir pro Person zwei Kuchenstücke anbieten.

„Schnitzel to go“ am 21.02.21

Aus Gründen der andauernden Pandemie mussten wir zu Beginn des Jahres unsere Jahreshauptversammlung bis auf weiteres verschieben.

Es war immer ein guter Brauch, dass in Verbindung mit der JHV nicht nur über das abgelaufene Jahr berichtet wurde, sondern auch ein geselliger Abend mit einem gemeinsamen Essen verbunden war.

Um diese Tradition auch weiterhin zu pflegen, hatte der Vorstand beschlossen, das übliche gemeinsame Essen zur JHV als „Schnitzel to go“ anzubieten. Mit der Information über die nicht stattfindende JHV haben wir allen Mitgliedern ein Menüblatt zur Vorbestellung und Abholung am 21.02.21 gesendet. Im Rahmen der Hygieneregeln wurden die Speisen zubereitet und termingenau ausgegeben. Diese Aktion fand regen Zuspruch und wurde als besonders gelungen gelobt.

Menü

Der Vorstand möchte damit auch ein Dankeschön für die Treue in den besonderen Zeiten an alle Vereinsmitglieder senden.

Wir wünschen allen viel Gesundheit und hoffen gemeinsam auf baldige gemeinsame Vereinsaktivitäten.

JHV wird verschoben

Die Corona-Pandemie hat in dem vergangenen Jahr kaum Spielräume für ein normales Vereinsleben gelassen. Auch das Jahr 2021 verlangt von unserem Verein weiterhin, sich in Geduld zu üben. So müssen auch in der nächsten Zukunft alle Aktivitäten ruhen und die Planungen für das laufende Jahr können nur unter Vorbehalt und unter ständiger Neubewertung der Lage erfolgen. Auch der diesjährige Dorfmarkt wird nicht wie gewohnt stattfinden können. Wir wollen aber Alternativen anbieten, um den Kontakt zu unseren Mitgliedern weiterhin pflegen zu können.

In dieser besonderen Lage müssen wir unsere Jahreshauptversammlung, die eigentlich zu Beginn des Jahres stattfinden sollte, bis auf weiteres verschieben. Da zurzeit noch kein Termin genannt werden kann, werden wir zu entsprechender Zeit einen Termin bekannt geben.

In der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr in ein normales Leben wünschen wir unseren Mitgliedern, ihren Angehörigen und Freunden, alles Gute und viel Gesundheit.

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Wir wünschen allen Mitgliedern, Angehörigen und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2021.

Das Corona Virus hat unser Leben und unsere Gesellschaft verändert. Für Monate, für ein Jahr und es ist noch nicht vorbei. Ein Vereinsleben fand 2020 so gut wie nicht statt. Was das mit jedem einzelnen macht und gemacht hat, erleben wir jeden Tag. Darum ist es wichtig, dass sich unser Blick nach vorne richtet und wir uns auf neue, gemeinsame Ziele und Ereignisse freuen.

Der Bürger- und Kulturverein Wenkbach wird weiterhin alles dafür tun, dass das gesellschaftliches Leben wieder in den Verein zurückkehrt, das Aktivitäten stattfinden und das Kontakte wieder gepflegt werden können.

Corona update 19.10.20

Nach Beratungen im Vorstand haben wir uns dazu entschieden, alle Kurse und Veranstaltungen die im Bürgerhaus Wenkbach und in der Kulturhalle Niederwalgern stattfinden, bis auf weiteres auszusetzen. Die steigenden Infektionszahlen in der Region und das damit verbundene erhöhte Ansteckungsrisiko mit Covid-19, haben uns zu diesem Schritt veranlasst. Auch wenn dies wieder ein Einschnitt in unser Vereinsleben darstellt, haben die Bekämpfung der Pandemie und damit der Schutz der Bevölkerung höchste Priorität. Kommt gut durch diese Zeit und bleibt gesund.

Die Gymnastikabteilung wandert

Am Samstag, den 17.10.20 erkundeten einige Gymnastikdamen des Vereins während einer Wanderung die herbstlich gefärbte Heimat. Bei idealen Wetterbedingungen führte der Weg über Oberweimar nach Allna und weiter vorbei an Hermershausen. Hier wartete eine Überraschung auf die Gruppe — frisch gegrillte Würstchen, heißer Apfel- und Glühwein sowie Süßigkeiten standen bereit und wurden freudig verzehrt. Ein herzlicher Dank gilt dem Spender!!

Nach dieser unerwarteten Stärkung und nach einer deswegen  länger eingelegten Rast ging es weiter über Haddamshausen zum Seepark in Niederweimar, um dort den Nachmittag ausklingen zu lassen.

Am frühen Abend kehrte die Gruppe frohgelaunt nach Wenkbach zurück. Alle waren sich einig: „Das war ein herrlicher Tag!“  

Beitrag von Angelika Weisbrod

Corona legt das Vereinsleben lahm

Seit Mitte März ist das Vereinsleben komplett zum Erliegen gekommen. Die Corona Pandemie hat uns alle und damit auch den Bürger- und Kulturverein schwer getroffen.

Unsere Tischtennis-Abteilung kann nicht trainieren – sich nicht auf die Saison vorbereiten. Dabei haben wir es wieder geschafft, eine großartige und vor allem zahlenmäßig starke Truppe aufzustellen.

Die Abteilung Dance & Fun hat neue Übungsleiterinnen und Gruppen und wächst auch von den Mitgliedern in der Abteilung kräftig. Auch hier durfte seit Mitte März nicht mehr getanzt werden.

Wir konnten in der Musikabteilung weder die Frühförderung noch die Akkordeongruppen spielen lassen. Auch unsere geplanten Wanderungen und eine Radtour fielen aus. Die sehr beliebten Seniorennachmittage und dar geplante Grill-Abend können ebenfalls nicht stattfinden.

In der Gymnastikabteilung konnten die Gruppen sich nicht zum Fitnesstrainig treffen, was hier für die Teilnehmer auch einen großen Einschnitt bedeutet.

Das Osterfeuer, unsere Tagesfahrten und auch der allseits sehr beliebte und überregional bekannte Dorfmarkt mussten und müssen ausfallen! Dies bedeutet, dass bis Ende Oktober nichts an Veranstaltungen stattfinden kann. Wann wir unsere diversen Kurse und Übungsstunden wieder aufnehmen dürfen, ist auch noch nicht abzusehen, da wir hier an die Weisungen der Gemeinde gebunden sind.

Dies trifft uns als Verein ins Mark! Damit ist der Verein seit Monaten zur Passivität verurteilt…..

Gerade jetzt wäre Geselligkeit – Zusammenhalt – Fröhlichkeit und gemeinsame Aktivitäten sehr wichtig.

Aus den zuvor genannten Gründen hat der Vorstand entschieden, die Mitgliedsbeiträge für dieses Jahr bei 12€ für Erwachsene und 6€ für Kinder zu belassen und die im Januar beschlossene Beitragserhöhung auszusetzen.

Ich möchte Euch allen, ob jung ob alt – Mut zusprechen und hoffe, dass wir bald wieder einander sehen können und im Rahmen des Vereins wieder zusammen eine schöne Zeit erleben können. Die getroffenen Schutzmaßnahmen zeigen Wirkung und ich glaube, dass es uns in Deutschland noch sehr gut geht und wir bisher gut „davongekommen“ sind. Dennoch ist die Pandemie leider nicht überstanden, niemand kann derzeit sagen wie sich die Situation weiterentwickelt. Wir beobachten die Vorgaben der Behörden sehr genau um rechtzeitig auf Änderungen reagieren zu können. Wir leben alle in einer besonderen Zeit und müssen aus der Situation das beste machen. Alles Gute und bleibt gesund.

Euer Florian Gediga (1.Vorsitzender)

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén